Walachisches Dorf

120 Minuten
Individuelle Besichtigung oder Gruppenführung
Erfrischung und traditionelle Gerichte

Das Walachische Dorf ist das größte Areal des Walachischen Freilichtmuseums. Seine Gliederung erinnert an das Aussehen vieler echter Dörfer an den Hängen der Beskiden, wie sie noch aus dem frühen 20. Jahrhundert bekannt sind. Das Ensemble von Holzbauten bietet dem Besucher einen Einblick in das Alltagsleben der Bevölkerung des walachischen Dorfes im Zeitraum vom Ende des 18. Jahrhunderts bis in die 1950er Jahre. Die meisten Bauwerke hier sind Originale, die von ihren ursprünglichen Standorten übertragen wurden. Man findet hier auch Nachbauten oder wissenschaftliche Rekonstruktionen von Gebäuden, die auf der Grundlage historisch belegter Fakten errichtet wurden. Die Anordnung der Bauernhöfe und die Gestaltung der Innenräume sind nach historischen Ereignissen und realen Geschichten bestimmter Familien erstellt, die bei Archiv- und Feldforschungen ermittelt wurden.

Öffnungszeiten

1. 1. - 31. 3. Di - So pondělí - zavírací den; ve zbylé dny otevřeny pouze exteriéry 9:00 – 16:00
1. 4. - 30. 4. Di - So pondělí - zavírací den; ve zbylé dny otevřeny pouze exteriéry 9:00 – 16:00
1. 5. - 30. 6. Mo - So 9:00 – 17:00
1. 7. - 31. 8. Mo - So 9:00 – 18:00
1. 9. - 30. 9. Mo - So 9:00 – 17:00
1. 10. - 5. 11. Di - So pondělí - zavírací den; ve zbylé dny otevřeny pouze exteriéry 9:00 – 16:00
11. 11. - 12. 11. Sa, So nur Exterieurs geöffnet 9:00 – 16:00
17. 11. - 19. 11. Do (Wochentag) - So nur Exterieurs geöffnet 9:00 – 16:00
5. 12. - 5. 12. Di program Mikulášský podvečer 14:00 – 18:00
6. 12. - 8. 12. Mi, Do (Wochentag) edukační program Vánoce na dědině 8:00 – 16:00
11. 12. - 15. 12. Mo - Fr (Wochentag) edukační program Vánoce na dědině 8:00 – 16:00
9. 12. - 10. 12. Sa, So program Vánoční jarmark 9:00 – 16:00
16. 12. - 17. 12. Sa, So nur Exterieurs geöffnet 9:00 – 16:00
26. 12. - 31. 12. Di - So nur Exterieurs geöffnet 9:00 – 16:00
Walachisches Dorf

Eintrittspreis

Erwachsenen 80 Kč
ermäßigtes Eintrittsgeld (Studenten 15 - 26 Jahre; Senioren mehr als 65 Jahre) 60 Kč
Schüler 6 - 15 Jahre alt 40 Kč
Familieneintritt (höchstens 2 Erwachsenen und 4 Kinder bis 15 Jahre) ) 160 Kč
Kinder bis 6 Jahre frei
Tier 20 Kč

Koupit vstupenku on-line


Vstupenka do areálu Walachisches Dorf

Vyberte platnost vstupenky:

Kombikarte (außerhalb der Hochsaison, vom 1. 10.  bis 30. 4.)

Erwachsene: 100 CZK, ermäßigt: 80 CZK, Schüler: 50 CZK, Familienkarte: 200 CZK 

  • Reguläre Karte: Besuch des Freilichtmuseums
  • Gruppen: 15 zahlende Personen + 1 frei
  • Die Kombikarte gilt für alle Areale an einem Tag.
  • Ermäßigung: Studenten, Senioren (über 65 Jahre), Behinderte mit dem ZTP-Ausweis, Inhaber einer EYCA-Jugendkarte, ISIC-, ITIC-, IYTC-, ALIVE-Karte
  • Kinder: von 6 bis 15 Jahren
  • Familienkarte: maximal 2 Erwachsene mit bis zu 4 Kindern unter 15 Jahren
  • Gebühr für 1 Tier mit Maulkorb und Leine
  • Freier Eintritt: Kinder unter 6 Jahren, Behinderte mit dem ZTP/P-Ausweis samt Begleitung, Inhaber von einem Presseausweis, Mitglieder von AMG, ICOM, ČSMP, ZMS, ÚMPS, SMWP, Kinderheime und SOS-Dörfer nach vorheriger schriftlicher Bestellung, Mitarbeiter von Zuschussorganisationen des tschechischen Kulturministeriums mit einem entsprechenden Mitarbeiterausweis, samt höchstens drei Begleitpersonen.
  • Sonderermäßigungen: 20 % von der Kombikarte – Inhaber von einem „Familienpass“, 25 % von der Kombikarte – Inhaber der „Rožnov Card“, 25 % von der Kombikarte in dem Programm „REGIONPARTNER“ für Unternehmen

Mehr Informationen

In dem Walachischen Dorf sehen Sie neben einfachen Holzhäusern armer Leute auch Gehöfte wohlhabenderer Bauern mit Wohnhäusern und Wirtschaftsgebäuden – Scheunen, Stallungen und Schafställen. Sie schauen ins Innere einer Windmühle, einer Schmiede oder eines Wagenschuppens, und in den Hütten finden Sie Arbeitsgeräte anderer Handwerker wie Weber, Schuster oder Seiler. Im Areal gibt es auch öffentliche Gebäude, die einer Dorfgemeinschaft dienen – Schule, Kirche und Wirtshaus.

Während der Sommersaison sind einige Häuser von Tantchen und anderen Personen bewohnt, die Sie in das Alltagsleben und Schicksale der Bewohner einführen. Im Winter sind die Häuser geschlossen, aber das Walachische Dorf lädt das ganze Jahr über zu einem angenehmen Spaziergang ein.

Im Laufe des Jahres finden hier zahlreiche thematische Programme statt, die sich auf Volksbrauchtum, Kinderspiele, Unterricht in der alten Schule, traditionelle Verfahren der Land- und Almwirtschaft sowie des Handwerk richten.

Eine Besichtigung in dem Areal ist ohne Führung möglich. Eine Gruppenführung muss im Voraus bestellt werden.

In beiden Fällen dauert die Besichtigung ca. 120 Minuten.

 

Nationales Freilichtmuseum

Startseite