Betlém Hlinsko: Ausstellung zu Faschingsumzügen und -masken aus der Region Hlinsko

Höchstens 30 Personen
45 Minuten
Für organisierte Gruppen ist eine Buchung erforderlich

Im Jahr 2010 wurden die Faschingsumzüge und -masken aus der Region Hlinsko von der UNESCO in die Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit eingetragen. Eine Ausstellung im Haus Nr. 362 zeigt anhand Fotos und einer kurzen Filmdokumentation traditionelle Kostüme einiger typischer Masken sowie die Atmosphäre des Umzugs selbst. Ausgestellt sind ebenfalls wichtige Dokumente zur Aufnahme in das UNESCO-Verzeichnis.

Alle Informationen sowie die Filmdokumentation werden auf Tschechisch und Englisch präsentiert.

Öffnungszeiten

1. 1. - 31. 3. Di - Fr (Wochentag) 8.30 – 16.00
1. 1. - 31. 3. Sa 9.00 – 12.00
1. 1. - 31. 3. So 13.00 – 16.00
1. 4. - 30. 6. Di - So 8.30 – 16.00
1. 7. - 31. 8. Di - So 9.00 – 17.00
1. 9. - 23. 12. Di - So 8.30 – 16.00
24. 12. - 25. 12. Mo , So
26. 12. - 26. 12. Di 13.00 – 16.00
27. 12. - 30. 12. Mi - Sa 8.30 – 16.00
31. 12. - 31. 12. So 8.30 – 13.00
Betlém Hlinsko: Ausstellung zu Faschingsumzügen und -masken aus der Region Hlinsko

Eintrittspreis

Erwachsenen 60 CZK
Schüler 6 - 15 Jahre alt 50 CZK
ermäßigtes Eintrittsgeld (Studenten 15 - 26 Jahre; Senioren mehr als 65 Jahre) 50 CZK
Familieneintritt (höchstens 2 Erwachsenen und 4 Kinder bis 15 Jahre) ) 120 CZK
Kinder bis 6 Jahre frei
Organisierte Gruppen der Kinder bis 6 Jahre 40 CZK
Gruppen von Gesundheits-Körper-Behinderten (ZPT/P Kartenbesitzer) - mehr als 20 Personen 40 CZK

Koupit vstupenku on-line


Vstupenka do areálu Betlém Hlinsko: Ausstellung zu Faschingsumzügen und -masken aus der Region Hlinsko

Vyberte platnost vstupenky:

freier Eintritt: Kinder unter 6 Jahren, Behinderte mit dem ZTP/P-Ausweis samt Begleitung, Inhaber von einem Presseausweis, Mitglieder von AMG, ICOM, ČSMP, ZMS, ÚMPS, SMWP, Kinderheime und SOS-Dörfer nach vorheriger schriftlicher Bestellung, Mitarbeiter von Zuschussorganisationen des tschechischen Kulturministeriums mit einem entsprechenden Mitarbeiterausweis, samt höchstens drei Begleitpersonen.


Mehr Informationen

Weitere Informationen

Besichtigungen und Buchung:
Fremdenführerdienste: kommentierte Führungen, höchstens 30 Personen in einer Gruppe
Dauer der Besichtigung: 45 Minuten
Körperliche Anforderungen und Gelände: im Haus Nr. 362 Schwellen zwischen den Räumen, Treppe zum Obergeschoss
Buchung und Kontakt: für organisierte (Reise-)Gruppen ist eine Buchung im Vorfeld erforderlich, für gewöhnliche größere Gruppen ist sie empfohlen: telefonisch unter +420 469 311 429 (Führungen in Betlém Hlinsko), +420 469 326 415 (Verwaltung des Freilichtmuseums Vysočina) oder per E-Mail unter: muzeumvysocina@nmvp.cz

Informationen zu Dienstleistungen:
Kostenpflichtige und kostenlose Parkplätze für Autos und Busse sind etwa 100 m von dem Areal des Denkmalschutzgebietes Betlém entfernt.
Im Areal des Denkmalschutzgebietes Betlém sowie in seiner Nähe befinden sich mehrere Gaststätten und Cafés.
Kinder-Sanitärraum (Wickeltisch) befindet sich in dem Gebäude mit öffentlichen Toiletten gegenüber der Kasse.
Ein Fahrradständer befindet sich gegenüber der Kasse am Gebäude mit öffentlichen Toiletten.

Verbote und Einschränkungen:
In den Objekten des Denkmalschutzgebietes Betlém gilt Rauchverbot.
Zutritt von Hunden an der Leine in die Objekte des Denkmalschutzgebietes Betlém ist kostenlos erlaubt.
Die Außenbereiche des Freilichtmuseums sind vollständig barrierefrei, der Zugang in Innenräume im Haus Nr. 362 ist eingeschränkt (Schwellen, Treppen) – kein barrierefreier Zugang
Das Fotografieren und Filmen ist gestattet ohne Verwendung von Blitz und Stativ nur für den eigenen nichtkommerziellen Gebrauch.

Nationales Freilichtmuseum

Startseite